© 2021 M&T Bank Corporation and its subsidiaries. All rights reserved.
Wilmington Trust is a registered service mark used in connection with various fiduciary and non-fiduciary services offered by certain subsidiaries of M&T Bank Corporation including, but not limited to, Manufacturers & Traders Trust Company (M&T Bank), Wilmington Trust Company (WTC) operating in Delaware only, Wilmington Trust, N.A. (WTNA), Wilmington Trust Investment Advisors, Inc. (WTIA), Wilmington Funds Management Corporation (WFMC), and Wilmington Trust Investment Management, LLC (WTIM). Such services include trustee, custodial, agency, investment management, and other services. Loans, credit cards, retail and business deposits, and other business and personal banking services and products are offered by M&T Bank, member FDIC.
M&T Bank Corporation’s European subsidiaries (Wilmington Trust (UK) Limited, Wilmington Trust (London) Limited, Wilmington Trust SP Services (London) Limited, Wilmington Trust SP Services (Dublin) Limited, Wilmington Trust SP Services (Frankfurt) GmbH and Wilmington Trust SAS) provide international corporate and institutional services.
WTIA, WFMC, and WTIM are investment advisers registered with the U.S. Securities and Exchange Commission (SEC). Registration with the SEC does not imply any level of skill or training. Additional Information about WTIA, WFMC, and WTIM is also available on the SEC's website at adviserinfo.sec.gov. 
Financial Advisors are investment advisor representatives of, and offer securities and advisory services through LPL Financial LLC (LPL), a registered investment advisor and broker-dealer (member FINRA/SIPC). Insurance products are offered through LPL or its licensed affiliates. Wilmington Advisors @ M&T is a brand name used by LPL representatives to offer securities, advisory, and insurance services and is not a separate legal entity. Registered representatives of LPL using the Wilmington Advisors @ M&T name are employees of M&T Bank. LPL and its affiliates are entities separate from, and not affiliates of, M&T Bank. Securities and insurance offered through LPL or its affiliates are:
Not Insured by FDIC or Any Other Government Agency | Not Bank Guaranteed | Not Bank Deposits or Obligations | May Lose Value
Private Banking is the marketing name for an offering of M&T Bank deposit and loan products and services.
M&T Bank  Equal Housing Lender. Bank NMLS #381076. Member FDIC. 
Investment and Insurance Products   • Are NOT Deposits  • Are NOT FDIC Insured  • Are NOT Insured By Any Federal Government Agency  • Have NO Bank Guarantee  • May Go Down In Value  
Investing involves risks and you may incur a profit or a loss. Past performance cannot guarantee future results. This material is provided for informational purposes only and is not intended as an offer or solicitation for the sale of any financial product or service. It is not designed or intended to provide financial, tax, legal, accounting, or other professional advice since such advice always requires consideration of individual circumstances. There is no assurance the any investment, financial or estate planning strategy will be successful.

Global Capital Markets

Privacy Notice

Datum der letzten Aktualisierung: 9. Dezember 2020

Datenschutzerklärung für die EU und Grossbritannien

Diese Datenschutzerklärung für Kunden der in Abschnitt 7 genannten europäischen Gesellschaften des Wilmington Trust ("Datenschutzerklärung") gilt für personenbezogene Daten einer natürlichen Person, die für die hier genannten Zwecke erhoben und verarbeitet werden. Die Begriffe "Wilmington Trust", "wir", "uns" oder "unser" in dieser Datenschutzerklärung beziehen sich auf die in Abschnitt 7 genannten Datenverantwortlichen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Kategorien und die Verwendung personenbezogener Daten und die Rechte, die Betroffene nach dem geltenden Recht einschließlich der EU- Datenschutzgrundverordnung möglicherweise haben; EU 2016/679 ("EU GDPR“) und General Data Protection Regulation für Grossbritannien ("UK GDPR“).

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert oder aktualisiert werden, um Änderungen in unseren Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten oder Änderungen des geltenden Rechts widerzuspiegeln. Wenn eine Änderung vorgenommen wird, werden wir die aktualisierte Version dieser Datenschutzerklärung auf der Website des Wilmington Trust veröffentlichen (Hier klicken). Alle Änderungen werden mit dem Datum der letzten Aktualisierung wirksam, welches in dieser Datenschutzerklärung angegeben ist. Wir empfehlen Ihnen, die Website regelmäßig zu besuchen, um alle Änderungen, die wir vornehmen, zu überprüfen. Bitte beachten Sie auch die folgenden Datenschutzrichtlinien und Hinweise für spezifische Informationen zu den folgenden Punkten:

·        Wilmington Trust Internet-Datenschutzhinweis für Nicht-EU-Besucher der Wilmington Trust-Website

·        Datenschutzerklärung der Wilmington Trust-Website (EU) für EU-Besucher der Wilmington Trust-Website

·        Wilmington Trust Datenschutzerklärung für Besucher für Besucher der Büros und Einrichtungen des Wilmington Trust

Abschnitt 1: Kategorien der erfassten Daten


Wir erfassen bestimmte Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie:


·        Persönliche Daten: Name, Adresse (einschließlich Wohnsitzland und Land der Staatsangehörigkeit oder Nationalität), Geburtsdatum, staatlich ausgestellte Identifikationsnummer, Pass-Identifikationsinformationen (einschließlich Passfoto und Nummer) und andere KYC-Informationen (Know Your Customer), einschließlich Stromrechnungen und Bankkontoauszüge.

·        Finanzdaten: Prozentualer Anteil des wirtschaftlichen Eigentums an Finanzinstrumenten, Nettovermögen, Vermögenswerten, Verbindlichkeiten und Jahreseinkommen sowie der Vermögensquelle.

·        Kontaktdaten: Firmenrolle,  Geschäftsadresse, Geschäftstelefonnummer und Geschäfts-E-Mail-Adresse.

·        Sorgfaltspflichtinformationen: strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten und Status als politisch exponierte Person (PEP).

Wir erheben keine besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Verarbeitungszwecke.

Wir erfassen Informationen von Ihnen oder Ihrem Firmenvertreter. Von Zeit zu Zeit können wir personenbezogene Daten über Sie aus Quellen Dritter (einschließlich LexisNexis WorldCompliance und WLM) beziehen, aber nur dann, wenn wir überprüft haben, dass diese Dritten entweder Ihre Zustimmung haben oder es ihnen anderweitig gesetzlich erlaubt oder sie verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben.

Zu den Arten von Informationen, die wir von Dritten sammeln, gehören Informationen über Strafregister und Straftaten sowie den Status als politisch exponierte Person (PEP).

Abschnitt 2: Zweck der Verarbeitung und rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für die in diesem Abschnitt beschriebenen Zwecke und aus den genannten  Rechtsgrundlagen verarbeiten.

1.    Die Verarbeitung dieser Informationen ist für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

·        Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so, wie es für die Erfüllung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen, einschließlich der geltenden Gesetze und Vorschriften zur Terrorismusbekämpfung und zur Bekämpfung der Geldwäsche, wie im nächsten Absatz beschrieben, erforderlich ist.

·        Während der Eingliederung des Kunden und danach regelmäßig während der Kundenbeziehung verarbeiten wir personenbezogene Daten, um die Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften zur Terrorismusbekämpfung und Geldwäsche zu gewährleisten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Identität gemäß den Anforderungen von "Know Your Customer" zu überprüfen und um Sanktionslisten der Strafverfolgungsbehörden zu überprüfen. Während dieser Prozesse werden die uns zur Verfügung gestellten Informationen mit Informationen aus Datenbanken verglichen, die von Dritten (einschließlich Regierungsbehörden) verwaltet werden. Wir vergleichen Ihre Informationen auch mit öffentlich zugänglichen Quellen. Daher können wir durch diese Prozesse neue Informationen über Sie in Erfahrung bringen, die mit Informationen kombiniert werden, die wir direkt von Ihnen oder Ihrem Firmenvertreter sammeln.

·        Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Erkennung, Untersuchung, Verhütung und Meldung tatsächlicher oder mutmaßlicher Verstöße gegen Gesetze und Vorschriften erforderlich ist.

·        Die Nichtbereitstellung dieser Informationen hindert uns daran, Geschäfte mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen zu tätigen.

2.    Die Verarbeitung dieser Informationen ist für unsere berechtigten Interessen unter Berücksichtigung Ihrer Grundrechte und -freiheiten erforderlich.

Soweit unser berechtigtes Interesse nicht durch Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt wird, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

·        Soweit nicht bereits oben entsprechend unserer Verarbeitung beschrieben, die zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung von Audits und der Risikosteuerung, denen unser Unternehmen ausgesetzt ist. Dazu gehört auch das Management unserer Sicherheitsrisiken.

·        Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für Gerichtsverfahren erforderlich ist, die Sie oder Ihr Unternehmen betreffen können.

·        Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir Ihre geschäftlichen Kontaktinformationen verwenden um Sie in Bezug auf eine bestehende Kundenbeziehung oder zukünftige Geschäftsmöglichkeiten zur Erfüllung Ihrer Unternehmensanforderungen zu kontaktieren. Dies umfasst auch den Versand von Newslettern, Einladungen zu Veranstaltungen oder andere Ankündigungen im Zusammenhang mit unseren Unternehmensdienstleistungen per E-Mail. Sie können sich auch gegen zukünftige E-Mail-Kommunikation entscheiden und sich abmelden, wie in der E-Mail angegeben.

·        Wir stellen sicher, dass Ihre Rechte und Freiheiten geschützt sind, indem wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass unsere Verarbeitungstätigkeiten für die Zwecke unserer Datenverarbeitung tatsächlich erforderlich sind, und indem wir Ihnen das Recht anbieten, sich abzumelden oder zu widersprechen, wie es in Abschnitt 6 unten beschrieben ist.

3.    Verarbeitung von Informationen für andere Zwecke

·        Im Allgemeinen verwenden wir die über Sie erfassten personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder für Zwecke, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten erläutern. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch für andere Zwecke verwenden, die nicht mit den Ihnen mitgeteilten Zwecken unvereinbar sind (z.B. Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke), wenn und soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist. Wir werden Ihre Zustimmung zur weiteren Verarbeitung einholen, wenn dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist.

Abschnitt 3: Offenlegung personenbezogener Daten

In Übereinstimmung mit geltendem Recht können wir Ihre persönlichen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern, wie unten angegeben, weitergeben:

Konzernunternehmen und verbundene Unternehmen, einschließlich unserer verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

Zuständige Strafverfolgungsbehörde, Regierungsbehörde, Gericht und Rechtsprechungsorgane, zu denen nationale und lokale Regierungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und Gerichte gehören, wenn wir glauben, dass die Offenlegung notwendig ist (i) als eine Angelegenheit des anwendbaren Rechts oder der geltenden Vorschriften; (ii) um unsere gesetzlichen Rechte auszuüben, zu begründen oder zu verteidigen, oder (iii) um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die anderer Personen zu schützen.

Zu den Drittparteien gehören Verarbeiter, Dienstleistungsanbieter, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und andere professionelle Berater, die in Ländern außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig sein können und die uns Datenverarbeitungsdienste zur Verfügung stellen oder anderweitig personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in diesem Datenschutzhinweis beschrieben oder Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt werden. Weitere Informationen über die Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des Europäischen Wirtschaftsraums finden Sie in Abschnitt 4. Dritte sind vertraglich verpflichtet, die Persönlichen Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten und Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Persönlichen Daten zu ergreifen.

Tatsächliche oder potenzielle Käufer (und dessen Vertreter und Berater) für den Fall, dass wir unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen möchten, können wir Ihre Persönlichen Daten an den/die potenziellen Käufer (und seine Vertreter und Berater) weitergeben, sofern wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre Persönlichen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verwenden darf.

Jede andere Person mit Ihrer Zustimmung zur Offenlegung.

Abschnitt 4: Übermittlung personenbezogener Daten ausserhalb des EWR oder Grossbritanniens

Wie bereits in Abschnitt 3 erwähnt, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise zur Verarbeitung in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), einschließlich der Vereinigten Staaten, oder ausserhalb Grossbritanniens übertragen, um Ihnen Dienstleistungen anbieten und die geltenden Gesetze einhalten zu können. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), oder ausserhalb Grossbritanniens stützen wir uns auf vertragliche Standardregelungen, die mit unseren verbundenen Unternehmen und Dritten getroffen wurden und angemessene Sicherheitsvorkehrungen vorsehen. Wir können uns auch auf Zusicherungen von Dritten verlassen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, da sie den genehmigten Datenübertragungsrahmen entsprechen.

Abschnitt  5: Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Kundenbeziehung mit uns. Nach Beendigung Ihres Kundenverhältnisses speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, und nicht länger als die nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässige Höchstdauer. Für diese Zwecke speichern wir (i) Know Your Customer (KYC) Informationen für einen Zeitraum von fünf (5) Jahren nach Beendigung der Kundenbeziehung und (ii) Kundentransaktionsdokumente für einen Zeitraum von sechs (6) Jahren nach Beendigung der Kundenbeziehung für Kundentransaktionen mit Frankreich, Irland, Italien und dem Vereinigten Königreich und für einen Zeitraum von zehn (10) Jahren für Kundentransaktionen mit Deutschland.

Abschnitt 6: Ihre gesetzlichen Rechte


Vorbehaltlich der geltenden Gesetze haben Sie möglicherweise das Recht, Folgendes auszuüben:

·      Das Recht, den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, oder Kopien davon zu verlangen,

·      Das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die wir verarbeiten,

·      Das Recht, die Löschung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,

·      Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,

·      Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen,

·      Das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten von einem Datenverantwortlichen an einen anderen übertragen werden, und

·      Das Recht, Beschwerden bei einer Datenschutzbehörde (DPA) einzureichen. (Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum  finden Sie hier.)

Bitte nutzen Sie die untenstehenden Kontaktdaten, umsich über Ihre Rechte zu informieren.

Abschnitt 7: Datenverantwortlicher und Kontaktdaten


Diese Datenschutzerklärung wird von den unten aufgeführten Unternehmen als dem Datenverantwortichen bereitgestellt. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu den in dieser Mitteilung beschriebenen Praktiken haben, wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Vertreter in der EU: gdproffice@wilmingtontrust.com

Name des Datenverantwortlichen

  • Wilmington Trust SP Services (London) Limited (USA)
  • Wilmington Trust (London) Limited
  • Wilmington Trust SP Services (Dublin) Limited
  • Wilmington Trust SP Services (Frankfurt) GmbH
  • Wilmington Trust S.A.S
  • Wilmington Trust (Milano) S.r.l.

Kontaktdaten des Datenverantwortlichen

  • Wilmington Trust SP Services (London) Limited
    Third  Floor, 1 King's Arms Yard
    London, EC2R 7AF
  • gdproffice@wilmingtontrust.com

Abschnitt 8: Definierte Begriffe

Personenbezogene Daten

  • Alle Informationen, die dazu verwendet werden können, eine Person direkt oder indirekt zu

Verarbeitung

  • Vorgänge, auch automatisiert, wie das Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Anpassen oder Ändern, Abrufen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übertragen, Verbreiten oder anderweitiges Bereitstellen, Ausrichten oder Kombinieren.

Datenverantwortlicher

  • Die Person oder Einrichtung, die den Zweck und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

Datenverarbeiter

  • Jede natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Namen der Datenverantwortlichen

Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten

  • Daten über Rasse oder ethnischen Zugehörigkeit, politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetischen Daten, biometrischen Daten, Gesundheitsdaten, Daten zumSexualleben oder zur sexuellen Orientierung verarbeitet.

Abschnitt 9: Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung als Reaktion auf sich ändernde rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Wir werden Ihre Zustimmung zu allen wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung einholen, wenn und soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist.